Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen.

Wichtige Informationen

Maßnahmen wegen Corona

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der neusten Verordnung ist in den Wohnstätten maximal ein Besucher pro Tag und pro Bewohner gestattet. Der Besucher muss einen aktuellen negativen Corona-Test vorweisen und eine FFP2-Maske tragen. 

Wegen der erfreulich gesunkenen Inzidenzzahlen sind in der Herbert-Meder-Schule Unsleben ab Montag, dem 7. Juni 2021 wieder alle Schülerinnen und Schüler im Präsenzunterricht. Auch der Kindergarten ist wieder für alle geöffnet. Eine Notbetreuung wird nicht mehr angeboten.

Im Schülerhort Streutal gelten für die Schulkinder ab Juni 2021 folgende Änderungen:

Mit der Unterschreitung der 7-Tages-Inzidenz von 100 an 5 aufeinanderfolgenden Tagen dürfen alle Kindertagesstätten ab  26.05.2021 in den eingeschränkten Regelbetrieb wechseln.

Die behördliche Anordnung vom 9.12.2020 hinsichtlich des Personaleinsatzes und einer festen Gruppenstruktur in Kitas im Landkreis Rhön-Grabfeld wurde mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Der Schülerhort kehrt in den eingeschränkten Regelbetrieb zurück. Die Vorgaben aus dem Rahmenhygieneplan gelten weiterhin.

Die Tagesförderstätte Mellrichstadt ist ab Montag, den 11.01.2020 wieder geöffnet. 

Die Frühförderung für den Landkreis Rhön-Grabfeld gGmbH in Bad Königshofen und die F.L.E.K. gGmbH in Unsleben ist wie gewohnt geöffnet. 

Grundsätzlich bleiben die erhöhten Hygienemaßnahmen bestehen. Auch Haus- und Kindergartenbesuche sind wieder möglich, wenn die Hygienevorschriften dort eingehalten werden können. Für Fragen an die Frühförderung melden Sie sich gerne per E-Mail unter iff-leitung@lh-rg.de oder telefonisch unter 09771 630370.

Beratungsgespräche in der Offenen Behinderten Arbeit (OBA) können unter Einhaltung der Abstands- und Hygienevorschriften persönlich stattfinden. Auch der FED (Familien Entlastender Dienst), sowie Einzelbetreuungen sind möglich. Hierzu wenden Sie sich gerne an Frau Eva Dziemballa unter Telefon 09771/630994-16.

Ab 01. Juli 2021 startet das OBA-Programm wieder! Die Bedingungen dafür sind hier nachzulesen.

In der Fachtherapeutischen Praxis für Logopädie, Ergotherapie, Krankengymnastik und Autismustherapie finden wieder Behandlungen statt. Natürlich müssen besondere Hygienemaßnahmen ergriffen werden und Patienten dürfen keine Erkältungssymptome aufweisen. Sie erreichen die Mitarbeiter/innen unter flek-leitung@lh-rg.de oder telefonisch unter 09773 8996876. 

Wir hoffen, dass wir mit diesen Maßnahmen dazu beitragen können, die Weiterverbreitung des Virus einzudämmen. Lassen Sie uns zusammenhalten, um die Krise bestmöglich zu überstehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

die FRÜHFÖRDERUNG FÜR DEN LANDKREIS RHÖN-GRABFELD:

Willkommen auf der Internetseite der Frühförderung für den Landkreis Rhön-Grabfeld gGmbH!

Die Frühförderung für den Landkreis Rhön-Grabfeld versteht sich als Ansprechpartner für Eltern, deren Kinder in ihrer körperlichen, geistigen, sprachlichen, sozialen und/oder seelischen Entwicklung bedroht, verzögert oder behindert sind. 

Wir bieten individuelle Unterstützung und Begleitung für Säuglinge, Kleinkinder und Kinder im Vorschulalter.


Juli - Dezember 2021

Programmheft OBA 2021

Das neue Programmheft der OBA ist da!


Reisen in Corona-Zeiten

Reiseprogramm 2021

Freut euch auf tolle Reisen mit der OBA!


Backt und bastelt mit!

Mitmach-Videos der OBA

Kennt Ihr schon die Mitmach-Videos der OBA?

NACH OBEN

Suche